September
M Di M Do F S S

Oktober
M Di M Do F S S

November
M Di M Do F S S

Tanzkurse Raúl Macías Salón de la Luz
RAÚL DE MARR CARMEN TANGOBALLETT
Kategorie spezielle Veranstaltung
Datum 3 Oktober 2018
Zeit 19:30 - 21:30
Veranstaltungsort Akzent Theater Theresianumgasse 18 1040 Wien
Kontakt Raúl De Marr [E-Mail an Kontakt]
Link https://www.akzent.at/
Datei-Anhang raul-de-marr-carmen_a6_akzent_neu.pdf

Raúl de Marr - Carmen Wegen des Grossen Erfolges Zwei Weitere Aufführungen

Tango Ballett

Raul de Marr - Carmen -  © Raúl Macías Ramos und Gerhard Rihi

Eine Neubearbeitung der Oper Carmen von Georges Bizet in einer Tango-Version.

von Raúl Macías Ramos

Die bekannteste Tangoshowgruppe des Landes gastiert in der Stadt. Carmen, eine große Diva, tritt als Star des Ensembles auf. Bei einer Show verzaubert sie Don José, indem sie ihm eine Rose zuwirft. Don José ist zwischen dem Zauber von Carmen und Micaela - seiner Ziehschwester und ebenfalls Tänzerin, die er heiraten soll - hin und her gerissen. Ein großes Drama bahnt sich an. Carmen verletzt Micaela mit einem Messer in einem Kampf hinter der Bühne. Carmen soll verhaftet werden, doch sie überredet Don José, sie frei zu lassen.

„Bis jetzt hatte niemand die Idee aus Georges Bizet Oper Carmen eine Tangogeschichte zu machen. Dabei ist die Leidenschaft der Geschichte ein sinnbildliches Spiegelbild von Tango. Denn Carmen ist eine Frau, die ihre Freiheit in allen Lebensbereichen in vollen Zügen genießen möchte. Sie versucht in einer Männer dominierten Gesellschaft ihre Freiheiten zu bewahren und nach eigenen Vorstellungen und Idealen zu leben. Mir ist besonders wichtig diese Seite von Carmen als eine Tangogeschichte aufzugreifen“ Regisseur Raúl Macías Ramos über seine Idee „Carmen“ als Tango-Ballett zu inszenieren.

Raúl Macías Ramos hat das choreografisch-tänzerische Konzept für diese Neubearbeitung der Oper Carmen von Georges Bizet geschaffen. Der mexikanische Komponist Oliverio Payán Bilbao hat dazu ein neues, virtuoses musikalisches Arrangement für ein kleines Tango-Ensemble komponiert. Die Tango-Elemente beinhalten sowohl Tango Nuevo, Tango Ballett und Tradicional, Bolero, Milongas, Tango-Vals, Candombe und Habanera.

Regie und Choreografie - Raúl Macías Ramos
Musik - Oliver Payan Bilbao und Ronen Nissan
Carmen - Manaho Shimokawa
Don José - Raúl Macías Ramos
Torero Escamillo - Martin Acosta
Ensemble: Tanztheater Company Raúl De Marr

VORSTELLUNGEN

03. Oktober 19:30 UhrTheater Akzent
€ 
  • 32,00
  •  
  • 28,00
  •  
  • 24,00
  •  
  • 20,00

Karten!

04. Dezember 19:30 UhrTheater Akzent
€ 
  • 32,00
  •  
  • 28,00
  •  
  • 24,00
  •  
  • 20,00

Karten!

BILDER

  • Raul de Marr - Carmen -   © Raúl Macías Ramos und Gerhard Rihi
  •  
  • Raul de Marr - Carmen -   © Raúl Macías Ramos und Gerhard Rihi
  •  
  • Raul de Marr - Carmen -   © Raúl Macías Ramos und Gerhard Rihi